Amplebiz Sucher für dich zu finden

Starke Pseudoprimzahlen

bezogene ergebnisse über 47.

Starke Pseudoprimzahl – Wikipedia

oder a d ⋅ 2 r ≡ − 1 mod n {\displaystyle a^{d\cdot 2^{r}}\equiv -1\mod n} für ein r {\displaystyle r} mit 0 ≦ r < s {\displaystyle 0\leqq r<s} erfüllt sein. Die Zahl n {\displaystyle n} heißt dann starke Pseudoprimzahl zur Basis a {\displaystyle a}. Eine starke Pseudoprimzahl ist eine Pseudoprimzahl in Bezug auf eine Folgerung aus dem …
https://de.wikipedia.org/wiki/Starke_Pseudoprimzahl

Pseudoprimzahl – Wikipedia

Pseudoprimzahlen sind aus dem Bedürfnis entstanden, Algorithmen zu finden, die zuverlässig sagen können, ob eine Zahl eine Primzahl ist oder nicht (siehe Fermatscher Primzahltest, Lucas-Test, Solovay-Strassen-Test und Miller-Rabin-Test).
https://de.wikipedia.org/wiki/Pseudoprimzahl

Zahlentheorie und Primzahltests - TU Bergakademie …

6.15 Pseudoprimzahlen ... obwohl zu ihrer L osung oft sehr starke mathematische Hilfsmittel ben otigt ...
http://www.mathe.tu-freiberg.de/~hebisch/skripte/zahlenth/zahlenth.pdf

Pseudoprimzahlen - zum.de

Man konnte auf diese Art auch gerade Pseudoprimzahlen finden. (siehe Aufgabe 3.56) AUFGABE 3.55 Zeige, dass auch 561, 1105, 1387 und 2047 Pseudoprimzahlen sind. AUFGABE 3.56 Es war lange unbekannt, ob es auch gerade Pseudoprimzahlen, also Zahlen mit nï 2 n-2, gibt. 1950 entdeckte Lehmer die erste: 161.038=2× 73× 1103.
http://www.zum.de/Faecher/Materialien/dorner/manuskripthtml/pseudo/pseudo...

Starke Pseudoprimzahlen - matheboard.de

11.07.2006 · Starke Pseudoprimzahlen im Mathe-Forum für Schüler und Studenten Antworten nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe Jetzt Deine Frage im Forum stellen!
http://www.matheboard.de/archive/42635/thread.html

Pseudoprimzahlen - Mathepedia

Die Pseudoprimzahlen sind aus dem Bedürfnis entstanden, Algorithmen zu finden, die zuverlässig sagen können, ob eine Zahl eine Primzahl ist oder nicht. Da diese Algorithmen nicht perfekt waren, bekam man auch Zahlen, die keine Primzahlen sind, sich aber dennoch, auf diesen speziellen Algorithmus, wie Primzahlen verhalten.
http://www.mathepedia.de/Pseudoprimzahlen.html

Pseudoprimzahl - LinkFang.de

Perrinsche Pseudoprimzahlen. Die rekursiv definierte Perrin-Folge hat die Eigenschaft, dass für jede Primzahl p das p-te Folgenglied P p durch p teilbar ist. Perrinsche Pseudoprimzahlen sind natürliche Zahlen n, für die das n-te Glied P n durch n teilbar ist, obwohl n zusammengesetzt ist.
http://www.linkfang.de/wiki/Pseudoprimzahl

Pseudoprimzahlen: Starke Pseudoprimzahlen – …

Diese Seite wurde zuletzt am 30. November 2005 um 11:43 Uhr bearbeitet. Der Text ist unter der Lizenz ''Creative Commons'' „Namensnennung – Weitergabe ...
https://de.wikibooks.org/wiki/Pseudoprimzahlen:_Starke...

MP: Starke Pseudoprimzahlen (Matroids Matheplanet)

Starke Pseudoprimzahlen 1. Motivation Primzahlen interessieren Mathematiker und ganz besonders Zahlentheoretiker überall auf der Welt schon seit langer Zeit: Euklid's Beweis der Unendlichkeit der Primzahlmenge z.B. ist uns allen bekannt und gilt als das typische Beispiel eines indirekten Beweises.
http://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/article.php?sid=611

Pseudoprimzahl - uni-protokolle.de

13.05.2018 · Liste aller Pseudoprimzahlen bis 1729 1 . Es gibt absolut gesehen mehr Pseudoprimzahlen Primzahlen. Die Mehrheit aller Pseudoprimzahlen ist allerdings besonderes. Die unten stehende Tabelle steht als stellvertretend für die Gesamtheit aller Pseudoprimzahlen. Die Pseudoprimzahlen werden weiter unten behandelt.
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pseudoprimzahl.html